Neue Kurabgabesatzung ab 01.01.2022

Die Gemeindevertretung Breege hat auf ihrer letzten Sitzung am 01.12.2021 eine neue Kurabgabensatzung beschlossen. Diese soll ab 01.01.2022 in Kraft treten und die seit 2014
geltende Satzung tritt außer Kraft. In der neuen Satzung werden auch die Abgabenhöhe und die Saisonzeiten neu geregelt. Die gesamte Kurabgabesatzung ist hier abrufbar.

Weiterhin hat die Gemeindevertretung der Vertragsverlängerung bis 31.12.2022 mit der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH zugestimmt. Somit können Einwohner, Gäste und Jahreskurkartenbesitzer die VVR-Busse auf den bekannten Strecken kostenlos zu nutzen.
Aus technischen Gründen ist die „Freie Fahrt“ nur mit der elektronischen Kurkarte möglich. Die Nutzung der Busse mit der manuell ausgestellten Kurkarte ist leider nicht möglich.

Die genauen Strecken können Sie dem Flyer “Bus frei Breege-Juliusruh” entnehmen. Dieser Flyer ist auch im Haus des Gastes in Juliusruh erhältlich.

Besitzer von Jahreskurkarten und Einwohner der Gemeinde Breege können das Angebot ebenfalls wahrnehmen, jedoch ist in diesem Fall die Ausstellung einer Einwohnerkarte notwendig und Jahreskurkarten müssen mit einem Passbild versehen sein. Bei allen Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an uns.

Ihr Informationsamt Breege-Juliusruh